Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst im Saarland: Dauerbaustelle Beihilfe beseitigen; 10/2015

Dauerbaustelle Beihilfe beseitigen

Mit einem offenen Brief sind GEW, GdP und ver.di auf den Minister für Finanzen und Europa, Stephan Toscani (CDU), zugegangen und forderten ihn auf, für einen reibungslosen Ablauf bei der Beihilfebearbeitung zu sorgen. Es bedürfe einer besseren personellen und sachlichen Ausstattung der Beihilfestelle und eine vereinfachte Antragstellung. Die Gewerkschaften seien zum Dialog bereit, um gemeinsam Lösungen zu finden. Im Saarland gibt es seit Jahren immer wieder Verzögerungen von mehreren Wochen bei der Bearbeitung der Beihilfeanträge der LandesbeamtInnen.

Quelle: Beamten-Magazin 10/2015


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-saarland.de © 2019